wpeA7.jpg (3072 Byte)

IG Hochwasserschutz in Stuhr e. V.

 

Interessengemeinschaft Hochwasserschutz in Stuhr e. V.

Nach oben zurück

 

Gespräch mit der Gemeinde Stuhr

02.09.2002, 15.00 Uhr

Rathaus, Blockener Straße, 28816 Stuhr

 

Teilnehmer:

 

Bürgermeister C. Bockhop, Frau Gemeinderätin G. Klintworth, Baudezernent E. Schmidt

Prof. Dr. Lange, Herr Heus /IDN

Dr. Döpkens, Herr Relotius / IHS

nach oben

1. Ausbau des Abflusses Regenrückhaltebecken unter der Stuhrer Landstraße
2. Status Anbindung Gr. Wasserlöse an die Ochtum
3. Status Ausbau Klosterbach
4. Planung Nordumgehung Stuhr
5. Ausweisung neuer Überschwemmungsgebiete
6. Reinigung der Gewässer innerhalb der Gemeinde
7. Der neue Landschaftsplan
8. geplante Maßnahmen der IHS
Meßlatten an der Brücke Alte Windhorst und in der Kleinen Wasserlöse
Wetterstation in Stuhr
Entwässerung der Ruwerstraße
9. Bürgerversammlung in Stuhr am 11.09.2002


Bei Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte an: [IG Hochwasserschutz in Stuhr].
Stand: 03.07.2005

Disclaimer